Süsses & Saures

Eine kost.bare Tour über den St. Pöltner Wochenmarkt                                                 

Links türmt sich knackiges Gemüse, von rechts weht der Duft von frischem Gebäck. Hier erfreuen bunte Blumen das Auge, dort locken hausgemachter Käse und deftiger Speck.
Es wird verkauft, gustiert, getratscht, gebummelt. Der St. Pöltner Wochenmarkt ist ein Erlebnis für alle Sinne und die perfekte Gelegenheit, die Kulturstadt und ihre Bewohner ganz persönlich kennenzulernen.

Lust bekommen? Dann nichts wie hin. Jeden Donnerstag und Samstag begeistert der Markt vor der prachtvollen Kulisse des Domplatzes mit seiner wunderbaren Frische und Farbenpracht, den regionalen Spezialitäten und den freundlichen Standlern.
Nicht umsonst wurde der St. Pöltner Markt am Domplatz 2019 vom Magazin Falstaff zum beliebtesten Markt Österreichs gewählt.

Entdecken Sie diese einmalige und herrliche Vielfalt gemeinsam mit einem erfahrenen orts- und produktkundigen Genuss Guide bei einer rund eineinhalbstündigen Tour.

Programm:

  • 09.30 Uhr - Treffpunkt mit Ihrem Genuss Guide bei der Tourismusinformation am Rathausplatz. Nach einer kurzweiligen Einführung in die Geschichte der ältesten Stadt Österreichs und Landeshauptstadt Niederösterreichs führt der gemütliche Spaziergang zum Wochenmarkt am Domplatz.
  • Sie besuchen sieben verschiedene Marktstände und erfahren von den Standlern persönlich Wissenswertes über die Besonderheiten ihrer Produkte. Regionale Köstlichkeiten und hausgemachte Spezialitäten werden dabei verkostet.
  • Nach rund 1,5 Stunden endet diese kulinarische Tour. Der Markt schließt um 12.30 Uhr und kann bis dahin auf eigene Faust erkundet und „erkostet“ werden!
     

Teilnehmende Standler am St. Pöltner Wochenmarkt

Fleisch:

  •  Anna Bracher - Topfen, Bauerngeselchtes, Speck, Kräuter- und Pfefferschichtkäse  
  • Gerhard Gatterer - Brot, Mehlspeisen, Fleisch und Wurst, Säfte und Most, Schnaps 
  • Familie Walchshofer - Speck und Geselchtes, Fertigprodukte wie Beuschel, Fleischknödel oder Rahmgulasch  
  • Martina und Franz Schalhas – Karreespeck , Schinkenspeck , Bauchspeck - geräuchert! Kartoffel- oder Leberknödel, Fleisch- und Grammelknödel, Fleischaufstriche  
  • Martina und Günter Preiss – Wein und Fleisch

Wild und Fisch

  • Brunnhof Sonja und Franz Schrittwieser - Frischfleisch, Hirschschinken, Hirschleberkäse, Pasteten und Wurstkreationen
  • Fischzucht Sigl - Forellen, Saiblinge und Karpfen, hausgebrautes Bier  
  • H.O.CH.-GemIdee - hauseigene Fisch-Räucherei. Räucherfische, Frischfische, Räucherfisch-Aufstriche.
  • Firma R&R-Gitterlachs – „Gitterlachs“ , warmgeräucherter norwegischen Lachs 

Obst und Gemüse, Getränke

  • Dietmar und Veronika Wechtl -  Kartoffeln, Zwiebeln, Kraut, Zucchini, Lauch, Feldgurken, Knoblauch
  • Demeter-Biobauernhof Herbert und Viktoria Feichtinger - Aberdeen Angus Rindfleisch, Erdäpfel, Zwiebel, Topinambur, Wurzel- und Feingemüse. Kohlgemüse, Zucchini, Speise- und Ölkürbis.  Traubensäfte und Wein
  • BIO-Betrieb Franziska und Alfred König - Kirschen, Ribisel, Marillen, Pfirsich, Nektarinen, Zwetschken, Birnen, Äpfel, Weintrauben, Quitten, Asperl, Nüsse, Saft, Nektar,  Edelbrand, saisonales Gemüse
  • Wein- und Obsthof Kaiser -  Weine,  Obstsorten, Säfte, Schnäpse, Liköre, Apfelcider  
  • Anna und Andreas Maurer - Wein- und Obstbau, verschiedenste Erdäpfelsorten   
  • Stefanie und Hans Rößl - rote Johannisbeeren, Weichseln, Kirschen, Original Wachauer Marillen, Sommeräpfel, Pfirsiche, Zwetschken, Weintrauben, Herbstäpfel, Birnen ,Winteräpfel. Säfte und Schnaps 
  • Gärtnerei Lameraner - Paradeiser, Gurken, Paprika, Zucchini, Zeller, Karotten. Gemüsepflanzen, Balkonblumen, Friedhofsblumen, Raritäten, Melonenpflanzen, Fenchel. Viele verschiedene Kräuter, winterharte Stauden
  • Weinbaubetrieb „Teichhof“ - Wein, Äpfel, Birnen, Zwetschken, Marillen und Pfirsiche, Fruchtsäfte.


Honig, Käse

  • Familie Marchhart – Hochlandrinderzucht, Imkerei , Grillereien
  • Elisabeth und Herbert Bogner -  Imkerei mit ca. 50 Völkern, Waldhonig, Wald-Blütenhonig, Blütenhonig, Cremehonig und Akazienhonig, Honigbier, Honigzuckerl  
  • Erlauftaler Käsewölfe - Weich-, Schnitt- und Hartkäsesorten, Gouda, Creme Camembert, geräucherter Mostviertler
  • Karl und Herta Stix - Käsehütte Maria Taferl. Käsereiprodukte, Flaschenmilch, Topfen, Butter und Joghurt  


Brot und Mehlspeisen

  • Roswitha und Anton Karner - verschiedene Brote, Nudeln, Mehlspeisen, Obst, Gemüse
  • Bäckerei Obruca - Brot, Gebäck, Mehlspeisen
  • Barbara Dorner – bäuerliche Mehlspeisen. Striezel, Schaumrollen, Mostkekse, Mohn- und Nussstrudel, Golatschen, Grahamweckerl, Brot und Vollkornprodukte
  • Zuckerbäckerin Stefanie Kernstock -  Mehlspeisen, Torten

Preisinformationen

Pauschalpreis pro Person: € 26,--

Inkludierte Leistungen:

  • Ortskundiger Stadtbegleiter für max. 2 Stunden
  • Verkostungen mit Erklärungen an mindestens 7 Ständen
  • Besteck, Trinkgefäß, Serviette für Ihre Verkostungen

Optional: „De Luxe Tour“ mit 9 Standlern € 35,-- pro Person

Dauer: 2 Stunden
Buchbar: von 20 bis max. 40 Personen
Gültig: April – November
Stand: Jänner 2020

Code: 100/20/G

 

Angebotszeitraum

  • gültig von 01.04.2020 - 30.11.2020

Angebot anfragen

Süsses & Saures anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie Ihre reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung Ihrer unverbindlichen Anfrage bei uns gespeichert und von uns an den betreffenden Gastgeber/Anbieter zur Angebotserstellung weitergegeben. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener sowie zu uns als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.