Blick über die Innenstadt St. Pöltens

Stössing

Informationen für Ihren Ausflug und Urlaub in Stössing

Die kleine Gemeinde Stössing im Bezirk St. Pölten-Land liegt da, wo sich Mostviertel und Wienerwald treffen. Der sanft hügelige Ort ist ein wahres Paradies für Wanderer, Mountainbiker und Pferdefreunde. Wunderbare Wanderrouten und Radwege schlängeln sich durch die grüne Landschaft. In den familiären Gaststätten und Unterkünften lässt es sich herrlich entspannen.

Stössing: Wander-Urlaub für Groß & Klein
Zahlreiche leichte und gemäßigte Wanderwege führen über satte Wiesen und durch unberührte Wäldchen. Ein echter Ausflugsberg ist der Hegerberg: Die 655 Meter hohe Erhebung lässt sich von Stössing aus bestens erwandern – vor allem mit Kindern. Die Tour auf den Hegerberg hält erfrischende Panorama-Ausblicke parat und führt an spannenden alten Gehöften vorbei. Ein wenig anspruchsvoller und länger ist die etwa siebenstündige Große Stössinger Rundwanderung – mit mehreren Einkehrmöglichkeiten am Weg. Wer mag, wählt mit dem Kleinen Rundwanderweg eine kürzere Variante.

Sehenswürdigkeiten in Stössing
Historische Aquädukte und malerische Kapellen blitzen allerorts im Gemeindegebiet auf. Sehr sehenswert ist die mittelalterliche Pfarrkirche hl. Ägyd mit spätgotischen und barocken Elementen. Am Friedhof in der Ortschaft Hochstraß stehen sieben wertvoll gestaltete Tabernakel-Bildstöcke von der Künstlerin Inge Naske. Sie repräsentieren die Sieben Freuden Mariens.