HERZSTÜCK.HEIMAT

Atemberaubend schön, überraschend vielfältig: Natur & Kultur zwischen Wachau und St.Pölten

Das Weltkulturerbe Wachau, die Landeshauptstadt St. Pölten und die malerische Landschaft zwischen diesen beiden Polen zeichnen sich durch eine unvergleichliche Schönheit und Vielfalt aus: Weinberge wie aus dem Bilderbuch, hervorragende Kulinarik, beeindruckende Kulturschätze. St. Pölten, die ehemalige Römerstadt Aelium Caecium, zeigt sich heute als moderne, junge Stadt mit zeitgeistigem Esprit.

Unsere Reise verbindet diese beiden sehenswerten Regionen. Die dazwischen liegende Distanz von nur dreißig Kilometern ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln perfekt zurückzulegen.

Das Programm wurde mit viel Herzblut von wahren Experten zusammengestellt: Menschen, die in dieser Region leben, sie lieben und kennen wie ihre Westentasche.

Lassen Sie sich an der Hand nehmen und tauchen Sie in unsere schöne Heimat ein. Wir zeigen Ihnen unsere Geheimtipps und Lieblingsplätze.

Ihr Programm: 
5 Tage / 4 Nächte

Tag 1 – Krems & die Marille

Anreise nach Krems an der Donau – die mehr als tausendjährige Stadt am zweitlängsten Strom Europas. Inmitten der Weingärten, hoch oberhalb des Flusstales, wohnen Sie im Steigenberger Hotel & Spa Krems.

Spazieren Sie von dort über die Kunstmeile Krems in die Altstadt mit ihrer langen Fußgängerzone.

Direkt in den Bögen des Steiner Tors das erste kulinarische „Must“: Marillenschnaps und Marillenknödel im Shop des Traditionsbetriebes Bailoni, seit Generationen ein Fixstern im Marillenschnaps-Business.

Tipp: Stoppen Sie an der imposanten Landesgalerie Niederösterreich. Genießen Sie den spektakulären Ausblick von der Dachterrasse oder besuchen Sie eine der Ausstellungen.

Für den Abend empfehlen wir eines der vielen Top-Restaurants der Stadt. Nächtigung/Frühstück im ****Steigenberger Hotel & Spa Krems.

Tag 2 – Wandern & Wein

Der Welterbesteig Wachau ist ein wunderschöner 180 km langer Rundwanderweg an beiden Ufern der Donau. Eine der 14 Etappen ist der 12,5 km lange Weg von Krems nach Dürnstein. Es ist die einzige Etappe, auf der die Wanderer die Donau fast immer im Blick haben. Gemütliche 4,5 Stunden braucht man für diese Tour durch die malerischsten Weinberge der Region, wie etwa den Loibenberg bei Dürnstein.

Tipp: Das Restaurant Loibnerhof in Unterloiben hat einen der schönsten Gastgärten der Wachau. Hier werden zu den regionaltypischen Spezialitäten die Spitzenweine des Familienweinguts kredenzt.

Gestärkt geht es die letzten Schritte weiter bis nach Dürnstein, dem bekanntesten Städtchen der Wachau, wo Sie in der ausgezeichneten Vinothek des Weinguts Domäne Wachau Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd® Weine verkosten können. Die Domäne Wachau wurde 2020 unter die top Drei der „World´s Best Vineyards“ gewählt.
Retour nach Krems mit Bus oder Wachau Bahn.

Genießen Sie den Wellnessbereich des Hotels und danach vielleicht ein Abendessen auf der herrlich gelegenen Hotelterrasse? Oder eine zünftige Jause bei einem der vielen typischen Heurigen? Wir beraten Sie gerne – jede Jahreszeit hat ihre kulinarischen Highlights.  

Nächtigung/Frühstück im ****Steigenberger Hotel & Spa Krems.

Tag 3 – St. Pölten Kultur & Genuss

Zwischen Krems und St. Pölten thront unübersehbar das Benediktinerstift Göttweig in 422 m Seehöhe am östlichen Rand des weltberühmten Donautales der Wachau.
11.00 Uhr, Führung durch das Museum: Der Besucher erlebt die barocke Pracht, wie die monumentale Kaiserstiege und das Deckenfresko Paul Trogers sowie die Kunstsammlungen.

Das ausgezeichnete Stiftsrestaurant hat eine der schönsten Aussichtsterrassen der Wachau.

Check-In im ****Cityhotel D&C in St. Pölten, im Zentrum und an der Fußgängerzone gelegen.

St. Pölten vereint historisches und modernes Flair. Bummeln Sie durch das Altstadtzentrum und genießen Sie dieses einmalige Ambiente.

Tipp: Im traditionellen Café Schubert wird Kaffee aus der kleinen, vielfach ausgezeichneten St. Pöltner Rösterei Felix Kaffee serviert.

St. Pölten begeistert mit einer Vielfalt an gastronomischen Highlights. Sie finden sicher eine gute Auswahl für einen kulinarisch spannenden Abend.

Nächtigung/Frühstück im ****Cityhotel D&C St. Pölten.

Tag 4 – Markttreiben & Museum

Der St. Pöltner Wochenmarkt – vom Magazin Falstaff zum beliebtesten Markt Österreichs gewählt – ist ein Erlebnis für alle Sinne und die perfekte Gelegenheit, die Stadt und ihre Bewohner ganz persönlich kennenzulernen. Jeden Donnerstag und Samstag begeistert der Markt vor der prachtvollen Kulisse des Domplatzes mit den regionalen Spezialitäten und den freundlichen Standlern. Mit Ihren City-Gutscheinen können Sie am Markt einkaufen und bäuerliche Schmankerl genießen.  

Das Kulturangebot St. Pöltens stellt Sie nun vor die Qual der Wahl: Die drei namhaften Museen der Stadt überzeugen mit einer Ausstellungsgestaltung auf höchstem Niveau.

Angesiedelt in einem ehemaligen Kloster zeigt das Stadtmuseum St. Pölten Highlights aus der reichen archäologischen Sammlung, der Stadtgeschichte und der Abteilung JUGEND.STIL. Ergebnisse der Ausgrabungen am Domplatz bilden einen Schwerpunkt der Ausstellung.

Neu präsentiert sich Österreichs ältestes Diözesanmuseum: Das im ehemaligen Klostergebäude der Augustiner Chorherren gelegene Museum am Dom zeigt die Ausstellung „Himmlische Seelen – Knöcherne Juwelen“, die sich mit dem Thema Reliquien beschäftigt. Neben der Ausstellung kann auch die barocke Stiftsbibliothek besichtigt werden.

Das Museum Niederösterreich ist Haus der Geschichte und Haus für Natur. Neben den spannenden und informativen Dauerausstellungen zu Geschichte und Natur Niederösterreichs bietet das Museum als Zoo die einzigartige Möglichkeit vierzig lebende Tierarten in Terrarien und Aquarien zu beobachten.

Hier einige unserer top Tipps wenn Sie noch Zeit haben: Hinaus in die Natur! Chillen am Ratzersdorfer See mit Picknick und Einkehr in der „Seedose“ oder eine E-Bike Tour ins Weinland Traisental mit unserem Angebot „Wein.Berg.Schmecken“. Oder lieber doch abends Kulturgenuss in einer der drei Bühnen der Stadt? Wir besorgen gerne Karten für Festspielhaus, Landestheater oder Bühne im Hof.

Nächtigung/Frühstück im ****Cityhotel D&C St. Pölten.

Tag 5 – Chilispaß & Käsetraum

Heute zeigen wir Ihnen lokale Hersteller und ihre authentischen Produkte – mit Liebe in unserer Heimat gemacht.

Am Stadtrand St. Pöltens heißt Sie Fireland Foods willkommen – das schärfste Ausflugsziel Österreichs. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von Anbau und Verarbeitung der schärfsten Chilisorten der Welt und wagen Sie die spannende umfangreiche Produktverkostung.

Einige Kilometer weiter gibt´s bei den Wilhelmsburger Hoflieferanten Käse direkt vom Bauern. Entdecken Sie das „5* Kuhhotel“ und die Hofmolkerei. Interessantes rund ums Käsen erfahren und nach Herzenslust verkosten ist hier die Devise.

Mit genussvollen Eindrücken treten Sie die Heimreise an. Im Gepäck gibt’s auch noch ein paar St. Pölten Goodies zum Mitnehmen.

Preisinformationen

Pauschalpreis pro Person im Doppelzimmer:    € 377,--
Pauschalpreis pro Person im Einbettzimmer:    € 515,--

Inkludierte Leistungen:

  • 2 x Nächtigung/Frühstück im ****Steigenberger Hotel & Spa Krems im Superior Zimmer
  • 2 x gesetzliche Nächtigungstaxe
  • 2 Stück Marillenknödel und 1 x 2 cl Marillenschaps bei Bailoni
  • Weinverkostung bei der Domäne Wachau
  • Eintritt und Führung im Stift Göttweig
  • 2 x Nächtigung/Frühstück im ****Cityhotel D&C St. Pölten im Business Zimmer
  • 2 x gesetzliche Nächtigungstaxe
  • St. Pölten Citygutschein im Wert von € 20,-- (für Kaffee, Drink oder Markt)
  • Eintritt in ein St. Pöltner Museum nach Wahl
  • Eintritt, selbstständige Betriebstour, Produktverkostung bei Fireland Foods
  • Verkostungen im Erlebnis- & Genussbauernhof der Familie Bertl in Wilhelmsburg
  • Kostenlose Hearonymus App für den Stadtrundgang
  • Umfangreichreiches Informationsmaterial für die Reise

Dauer: 5 Tage / 4 Nächte  
Buchbar: ab 2 Personen
Gültig: Ganzjährig, Programmänderungen vorbehalten, abhängig von den herrschenden Corona-Bedingungen oder sich aus der Corona-Situation ergebenden Situation.
Stand: November 2020

Code: 106/21/I

 

 

Angebotszeitraum

  • gültig von 19.11.2020 - 31.12.2021

Angebot anfragen

HERZSTÜCK.HEIMAT anfragen

Ihre Reisedaten
Ihre Daten








Ihre Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer) sowie Ihre reisespezifischen Daten (Anreise-/Abreisedatum, Anzahl Personen, Anzahl Kinder und Alter der Kinder) werden für den Zweck und die Dauer der Bearbeitung Ihrer unverbindlichen Anfrage bei uns gespeichert und von uns an den betreffenden Gastgeber/Anbieter zur Angebotserstellung weitergegeben. Darüber hinaus werden Ihre Daten von uns nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zu Ihren Rechten als Betroffener sowie zu uns als für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.