V-Seen, © schwarz-koenig.at

Parkanlagen inmitten der Stadt

Schattige Platzerl, Spielplätze für Kinder, Kleintiere zum Streicheln und viel Grün inmitten der Stadt. Das alles bieten die Parkanlagen in St.Pölten.

Die Parkanlagen in St.Pölten laden Groß und Klein zum Relaxen, Spielen, Spazierengehen, Durch- und Aufatmen ein. 363.587 m² Parkanlagen sind Österreichrekord - in keiner anderen Stadt ist der grüne Flächenanteil so hoch wie in St.Pölten.

St.Pölten hat viel Platz für Grün. Gerne werden die Parkanlagen und das Seengebiet als grüne Lunge der Stadt bezeichnet. Die urbanen, natürlich Sauerstoffspender sind ein beliebtes Ziel, um die Stadt ein wenig hinter sich zu lassen.

Grünraum Stadt

Hier spielen Kinder inmitten der Natur, geschützt und ohne Autoverkehr. Hier lassen sich Flora und Fauna genießen. Hier ist das Ökosystem der Stadt spürbar erlebbar. Und hier steigt das physische und psychische Wohlbefinden mit jedem Atemzug. Grünraum ist Lebensqualität.

Tipp: Der Stadtwald ist St.Pöltens größter Park und lädt zu Sport und Bewegung ein. Der Stadtwald ist ideal in das Laufstreckennetz eingebunden. Auf einem Parcours mit 15 Stationen können Sie Ihre Fitness testen. Der Südpark wiederum ist der ideale Trauungsort für alle Heiratswilligen.