Brunnenfeld Süd - das Orchideenland

175 Pflanzenarten bringen alle Naturbegeisterten zum Schwärmen

Das ehemalige Brunnenfeld liegt zwischen der B20 und dem Völtendorfer Berg im so genannten Steinfeld. Seit 1925 Brunnenschutzgebiet, beheimatet das Brunnenfeld Süd auf 19 Hektar 175 Pflanzenarten, darunter Raritäten wie das Waldvöglein oder die Pyramidenorchidee. Eine umfassende Vogelfauna und gut 20 Heuschreckenarten sind für Groß und Klein interessant zu entdecken.